das projekt

Fruu Svenja trifft Herrn Götz ist anders!!!

Von knallharter EM mit sägenden Synthsounds und drückenden Schlagzeuglinien, über poppig angehauchte Songs mit eingängigen Hooks und eigenwilligen Lyriks bis hin zu orientalisch anmutender Begleitung mit einem ebenbürtigen Gesang.

Fruu Svenja ist schon seit vielen Jahren aktiv im Theaterbereich tätig und übernimmt den Schwerpunkt des Gesangs, Herr Götz trägt durch seine langjährige Musikeraktivität den Hauptteil des musikalischen Geschehens. Die Ideen zu den Songs und die Texte selbst entstehen jedoch immer gemeinsam.

Bei jedem Song wird der Zuhörer auf eine andere Art des Gesangs stoßen, auch dies ist Teil des Konzeptes von "Fruu Svenja trifft Herrn Götz" sich in möglichst wenig Schubladen herkömmlicher Unterhaltungsmusik einordnen lassen zu wollen.

Ziel des Duo´s "Fruu Svenja trifft Herrn Götz" ist es, dem ganz normalen Alltag seine komischen Seiten abzugucken, sie durch den eigenen Mix musikalischer Gewohnheiten anzureichern und dabei möglichstgegen viele Schemen und "Das macht man aber nicht"se zu verstoßen.

Aber in Wahrheit sind Fruu Svenja und Herr Götz dabei einen vernichtenden Angriff auf die immer größer werdende musikalische Verdummung vorzubereiten . . . . . um schließlich die musikalische Weltherschaft an sich reißen zu können!

Und wie sich das Ganze anhört, können Sie hier erleben!